Wichtiges zur Besoldung kompakt:

Aktuelle Besoldungsanpassungen ab 1. Dezember 2022

Wichtiges zur Besoldung: Aktuelle Besoldungsanpassungen in einer Vielzahl der Bundesländer ab 1. Dezember 2022.

Die Besoldung und Versorgung der Beamtinnen und Beamten wird durch Gesetz geregelt und entsprechend den allgemeinen wirtschaftlichen und finanziellen Verhältnissen regelmäßig angepasst. Seit 2006 regelt jedes Bundesland eigenständig die Anpassung der Besoldung seiner Beamtinnen und Beamten und zwar unabhängig von der Entwicklung der Besoldung im Bereich des Bundes oder anderer Länder. Alle Länder – mit Ausnahme Hessen und Sachsen – haben für 2022 Besoldungs- und Versorgungsanpassungsgesetze vorgelegt, die unter anderem eine Linearanpassung von 2,8 Prozent zum 1. Dezember beinhalten. Die Besoldungstabellen stehen Ihnen auf unserer Homepage zur Verfügung.

 

zurück
Senioren-Fachtagung 2022

Senioren-Fachtagung 2022

„Pflege. Zukunftssicher. Jetzt.“

Aktiv im Ruhestand

  • dbb Seniorenmagazin
    "Aktiv im Ruhestand" informiert alle Kolleginnen und Kollegen der Generation 65 plus im dbb.